Elektroden und Elektrodenhalter

Zubehör für die elektrochemische Zelle

 

 

 Elektrodenhalter Tweezer

Elektrodenhalter Tweezer

Der Schnellspannhalter TWEEZER fixiert und kontaktiert Flachproben und Drähte bis ca. 2.5 mm Dicke. Tweezer ist aus sehr korrosionsbeständigem Titan. Vorteil: Wassserstoffentwicklung ist an Titan stark gehemmt, anodische Auflösung bis hin zu hohen Elektrodenpotentialen extrem niedrig. Damit können die Spitzen des Tweezer getrost in den Elektrolyten eintauchen, ohne Messungen zu verfälschen.

Datenblatt Elektrodenhalter Tweezer (PDF)


 

Elektrodenhalter Diskfix

 

Elektrodenhalter Diskfix

Arbeitselektrodenhalter für runde oder achteckige Blechzuschnitte bis max. 34 mm Durchmesser. Durch verschiedene Lochblenden mit Silikonkautschukdichtung können Sie die Messfläche zwischen 1 cm und 6 cm bequem variieren. Zusammen mit der Elektrochemischen Standardzelle / Korrosionsmesszelle DNCS erleichtert Diskfix den Probeneinbau. Material: PVC. Max. Arbeitstemperatur 60 C. Sonderausführungen aus PVDF (max. 90C) und PEEK (max. 150) sowie Sonderausführungen für Gas-Membranelektroden auf Anfrage.


Bild links: Standardausführung PVC mit Haber-Luggin-Kapillare und Referenzelektrode im 3-D-Kombinationshalter der DNCS-Standard-Zelle/Korrosionsmesszelle, Bild rechts: Sonderausführung aus PEEK mit Zuführung für Reaktionsgase und Gasdiffusor-Backplane 

 Datenblatt Elektrodenhalter Diskfix (PDF)


Elektrodenhalter Tipfix II

Elektrodenhalter Tipfix II

Tipfix ist ein Probenhalter für unregelmäßig geformte Arbeitselektroden, aber auch für Zylinder oder Quader, die spaltfrei eingebaut werden müssen. Durch Pt - Kontaktspitzen wird ein guter Kontakt gewährleistet. Für Arbeiten bei höheren Temperaturen wird Tipfix aus DURAN-Glas angeboten, außerdem ist eine PVC-Version erhältlich. 

 

(Foto links: Tipfix, Glasversion) 

Datenblatt Elektrodenhalter Tipfix II (PDF)


 

Gegenelektroden Ti-Pt 

Gegenelektroden Ti-Pt

Unsere Gegenelektroden aus platiniertem Titan werden in einer Hochtemperatur-Elektrolyse erzeugt. Die Schichten von typisch 2,5 mm Dicke sind silbern glänzend, mechanisch beständig und zeichnen sich durch hohe Lebensdauer aus.

Elektrochemisch verhalten sie sich wie Platin. Die Gegenelektroden werden passend für unsere Zellen mit Teflonschliffkern und einem Steckadapter für 4 mm Bananenstecker für 100 mm und 150 mm Eintauchtiefe geliefert.  

Für Testcups zur Messung von kathodischer Unterwanderung liefern wir platinierte Titanelektroden mit 8 mm Durchmesser und 117 mm Länge, die direkt in handelsübliche Testcups gesteckt werden können.

Für Galvanik und andere Anwendungen, in denen hohe Ströme fließen, bieten wir fertig konfektionierte Elektroden aus platiniertem Titan-Streckmetall nach Ihren Vorgaben an.

 


Referenzelektroden Ag/AgCl

 

  • SE 11      Ag/AgCl - Referenzelektrode mit schlankem Schaft zum direkten Einbau in die Zelle
  • SE 21 L   Ag/AgCl - Referenzelektrode, ges. KCl, 12 mm-Schaft, inkl. NS14-Manschette
  • SE 23 L   Ag/AgCl-Elektrode mit 3.5 M KCl-Lösung, 12 mm Schaft, NS 14-Manschette 

Referenzelektroden Kalomel

  • KE 11      Ag/AgCl - Referenzelektrode mit schlankem Schaft zum direkten Einbau in die Zelle
  • KE 21 L   Ag/AgCl - Referenzelektrode, ges. KCl, 12 mm-Schaft, inkl. NS14-Manschette
  • KE 23 L   Ag/AgCl-Elektrode mit 3.5 M KCl-Lösung, 12 mm Schaft, NS 14-Manschette

Sulfat-Referenzelektroden

  • HgE 11     HgSO4- Referenzelektrode mit schlankem Schaft zum direkten Einbau in die Zelle
  • HgE 21 L  HgSO4 - Referenzelektrode, 12 mm-Schaft, inkl. NS14-Manschette

 

 


Bank Elektronik -

Intelligent Controls GmbH

Hubertusstr. 38

D-35415 Pohlheim

 

Tel. +49 - 6403 - 60 98 60

Fax  +49 - 6403 - 60 98 622

e-Mail: info [at] bank-ic.de

 

 

Kurzkatalog (PDF)

English Version